Bierkur

Die Bierkur gehört bereits seit dem Mittelalter zu einer der beliebtesten Kurarten. Es handelt sich um eine sehr alte und einzigartige Kurtherapie, bei der natürliche Rohstoffe in Form von Hopfen, Hefe und weiterer natürlicher Stoffe genutzt werden, die nicht nur zur Herstellung von Bier verwendet werden sondern auch in Form von Bädern bei Bierkuren positiv auf Ihren Körper einwirken. Bei der Bierkur wird keine Gerste verwendet, deshalb muss man sich nicht vor negativen allergischen Reaktionen fürchten. Ein Bestandteil der Bierkur ist die uneingeschränkte Konsumation von nicht pasteurisiertem Bier Bernard®. Diese Kombination versorgt den gesamten Körper mit Energie und hält diesen gesund.

Entspannende Prozeduren bei der Bernard Bierkur im Zentrum von Prag
Die entspannenden Prozeduren bei der Bernard Bierkur in Prag werden in mehrere Teile unterteilt, wobei der erste Teil das Bierbad in einer originalen Wanne für 2 Personen ist, das mit einer UNEINGESCHRÄNKTEN Konsumation von Bernard Bier verbunden ist, der zweite Teil dient der Entspannung – Ruhe. Beide Teile dauern zusammen ungefähr 1 Stunde. Die Verbindung der Bierprozedur mit einer Massage dauert dann ca. ein und halb Stunden.

Bierbäder
Bierbäder sind seit dem Mittelalter eine bewährte Heilprozedur. Das Bad muss die richtige Temperatur haben, die Badezeit und die richtige Dosierung der Zusätze muss eingehalten werden. Die Bäder finden in speziellen Wannen statt, die für die Bierkur bestimmt sind weshalb sie sich auch positiv auf den menschlichen Organismus auswirkt. Ein Bierbad reinigt den Organismus über die Poren der Haut.

Damit Sie sich so lange wie möglich wie neu geboren fühlen, dürfen Sie nicht früher als in zwölf Stunden duschen. Wenn Sie an keinen Hautkrankheiten leiden, genügt es die Prozedur in einem Monat zu wiederholen. Wenn Sie an einer Hautkrankheit leiden, kann die Prozedur auch öfter wiederholt werden.

www.pivnilaznebernard.cz

Angebote